Ein Tag in der HUTA

Endlich ist es wieder Montag – wir gehen noch eine kleine Runde bevor wir uns auf den Weg in die HUTA machen. Meistens bin ich einer der ersten um 7 Uhr dort und suche mir gleich mein Lieblingsplätzchen. Währenddessen hält Frauchen noch ein Schwätzchen im Vorraum - wahrscheinlich geht es darum, wann ich wieder abgeholt werde, ob es mir gut geht usw.

Jetzt mache ich erst mal ein Nickerchen bis dann alle anderen langsam eingetrudelt sind.

 

Es sei denn meine Hundefreundin kommt - dann wird natürlich erst mal gespielt und geschmust.

Dass die Gassirunde bald losgeht kann man immer gut erkennen, wenn eine weitere Betreuerin kommt. Da sind alle schon ganz aufgeregt und freuen sich riesig. Einige meiner Kumpels sind ja nur einen Tag in der Woche da und haben die Betreuerinnen dann seeehr lange nicht gesehen. Die Freude ist also groß!

 

 

 

Jetzt werden alle Hundenamen auf einer Tafel aufgelistet und eingeteilt. Um 10 Uhr startet dann die erste Gassirunde und es geht meistens zusammen mit einem anderen Hund raus in den Park. Unsere Betreuerinnen kennen uns sehr gut, so dass man meistens Glück hat und mit dem Lieblingskumpel rausgehen darf. Je nachdem was für den Tag und den jeweiligen Hund geplant ist, sind wir dann auf den Wegen und Wiesen dort unterwegs. Im Sommer ist eine Abkühlung der Pfoten im See immer sehr schön. Einige meiner Kumpels springen sogar ganz rein und müssen dann in der HUTA erst mal wieder getrocknet werden. 

 

Nachdem alle draußen waren, spielt und tobt der ein oder andere noch ne Runde bis dann alle ein Plätzchen zum Schlafen gefunden haben und langsam Ruhe einkehrt. Einige bekommen noch ihr Futter bevor das Mittagsschläfchen ansteht. In der Mittagspause machen auch die Betreuerinnen abwechselnd Pause und kümmern sich um die organisatorischen Dinge.

Ab 15 Uhr werden dann einige Hunde schon wieder abgeholt und es beginnt die zweite Gassirunde. Danach vergeht die Zeit ganz schnell und schon werde ich wieder abgeholt. Manchmal kann ich mein Frauchen schon am Auto oder an der Stimme erkennen. Was die da immer so lange im Vorraum noch bereden muss weiß ich auch nicht.... Tschüss Kumpels! Ich freue mich schon wieder auf morgen und einen neuen Tag in der HUTA!

 

Bericht über die HUTA in der Zeitschrift "Tina" Juli 2013
HUTA_HH_tina_Juli2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

Hier finden Sie uns:

Wandsbeker Königstraße 50

22041 Hamburg 

 

So erreichen Sie uns:

Tel: 040 42 900 643

info@huta-hamburg.de

 

Geöffnet haben wir für Sie:

Montag bis Freitag

7:00 - 19:00 Uhr 

 

 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook

hier klicken